Tag Archiv : Google

Google Offers jetzt auch in New York und San Francisco verfügbar

Google Offers geht in weiteren US-Städten online. Seit heute werden neben Portland auch Deals für New York und San Francisco angeboten. Die Roll-Out-Geschwindigkeit erschien mir bisher für Google ungewöhnlich langsam. Jetzt scheint Google aber wohl die Expansion voranzutreiben, denn die Regionen Austin, Boston, Denver, Seattle und Washington D.C. sind bereits in Planung.

Zeitgleich wurden in der Android-App “Google Shopper” (Version 2.0) die Rabattangebote integriert. Dadurch steigt Google quasi auch ins Mobile Couponing ein, denn die Deals lassen sich per Smartphone kaufen und anschließend im Geschäft einlösen.

Nachfolgend noch ein Video zum Start von Google Offers in New York und San Francisco.

Veröffentlicht unter: News
1

Masterthesis über E-Couponing jetzt als E-Book verfügbar

Meine Masterthesis zum Thema “E-Couponing – Eine Analyse der Erfolgsfaktoren und Potentiale im E- und M-Commerce” ist ab sofort als E-Book (Buch) erhältlich.

Für nur 25 EUR erhalten Sie eine der ersten wissenschaftlichen Untersuchungen, die das Phänomen des E-Couponing aus ganzheitlicher Perspektive betrachtet. Weiterhin wurde wegen den sehr dynamischen und schnelllebigen Marktentwicklungen großen Wert auf eine zeitnahe und aktuelle Darstellung der Materie gelegt (Stand: 12. Mai 2011). (mehr …)

Veröffentlicht unter: Allgemein, Analysen, Masterthesis, News
2

Der Groupon Börsengang – Eine Analyse

Groupon hat am 3. Juni offiziell seinen Börsengang bekanntgegeben. Seitdem überschlagen sich im Web die Schlagzeilen zum geplanten IPO, überwiegend mit skeptischem Ton. Ich habe mir das Ganze mal näher angesehen. (mehr …)

Veröffentlicht unter: Analysen
2

Google Offers geht in Portland offiziell an den Start

Erster Deal für Portland Heute hat Google offiziell seinen Groupon-Klon Offers in Portland gestartet. Der erste Deal: 70% Ersparnis, 3 USD anstatt 10 USD für Getränke und Leckereien im Floyd’s Coffee Shop. Das Angebot lässt sich direkt per Buzz, Facebook und Twitter teilen. Bei der Zahlungsabwicklung kommt der eigene Dienst “Checkout” zum Einsatz.

Morgen startet das Angebot auch in Oregan. In den kommenden Wochen sollen weitere Staaten hinzukommen. Man darf gespannt sein, wie sich Googles Couponing-Dienst entwickeln wird. Von einer ernst zunehmenden Konkurrenz für Groupon ist Google jedoch noch weit entfernt, zumal die Expansionsgeschwindigkeit sehr zu wünschen übrig lässt.

Zukünftig will Google mit dem in der letzten Woche gestarteten Mobile-Payment-Dienst “Wallet” die Gutscheine auch auf Smartphones verfügbar machen. Die Zahlung erfolgt hierbei berührungslos per NFC.

Zum Schluss noch ein neues Video von Google, dass den Ablauf von Offers kurz beschreibt:

Veröffentlicht unter: News
2

Google startet Groupon Klon “Google Offers”

Nachdem im November 2010 die Übernahme von Groupon durch Google gescheitert war, kündigte man ein Konkurrenzangebot an. In dieser Woche ist nun Google Offers online gegangen. Im Rahmen einer Testphase ist das Angebot bisher in 4 amerikanischen Staaten verfügbar. (mehr …)

Veröffentlicht unter: News
0
© 2011 E-Couponing Blog. Alle Rechte vorbehalten.