Der Erfolgsfaktor “Usability” aus Sicht der Konsumenten

0

Ein weiterer erfolgskritischer Faktor bezüglich der Akzeptanz des E-Coupons ist die Benutzungsfreundlichkeit (Usability). Hiermit ist gemeint, dass die Distribution und Einlösung von Internet-Coupons oder mobilen Gutscheinen auf einfache Weise vonstattengehen muss, damit die Akzeptanz auch bei älteren, weniger technikaffinen Nutzern steigt.

Vor allem Medienbrüche erhöhen die Nutzungsbarriere, weil der Internetgutschein zuerst ausgedruckt werden muss. Denn als nachteilig wird bei vielen Konsumenten die umständliche Handhabung klassischer Papiercoupons angesehen. Dies zeigt auch die durchgeführte empirische Befragung. Demnach sehen 82 Prozent den Hauptnachteil darin, dass man diese häufig zuhause vergisst, gefolgt von dem Umstand, dass man oft die Einlösungsfrist der Coupons verpasst (74 Prozent).1

Genau hier kann das E-Couponing seine Stärke ausspielen. Zum einen haben die Verbraucher auf dem Mobilfunkgerät ihre Coupons immer dabei. Weiterhin kann der Nutzer automatisch per E-Mail, SMS oder Smartphone-App an die Einlösungsfrist erinnert werden. Demnach sind 73 Prozent der befragten Konsumenten der Meinung, dass mobile Gutscheine praktischer als klassische Coupons sind.2

Eine weitere Hürde liegt in der Abwicklung von mobilen Coupons beim Händler. Denn wenn ein Verbraucher mit seinem Smartphone einen Gutschein einlösen will und die Abwicklung an der Kasse manuell und sehr zeitaufwändig erfolgt, führt dies zu Reaktanzen bei den Nutzern. Das Ziel der Anbieter und Herausgeber muss deshalb darin bestehen, dem Verbraucher eine einfache Handhabung und ein angenehmes Nutzungserlebnis im Umgang mit E-Coupons zu ermöglichen.

Dieser Artikel ist ein Auszug aus der Masterthesis “E-Couponing – Eine Analyse der Erfolgsfaktoren und Potentiale im E- und M-Commerce”. Die gesamte Arbeit ist hier im Blog als E-Book erhältlich.

1 Ergebnisse der Online-Befragung, Frage 4.
2 Ergebnisse der Online-Befragung, Frage 14.



Hinterlasse ein Kommentar

© 2012 E-Couponing Blog. Alle Rechte vorbehalten.