Google Offers geht in Portland offiziell an den Start

2

Erster Deal für Portland Heute hat Google offiziell seinen Groupon-Klon Offers in Portland gestartet. Der erste Deal: 70% Ersparnis, 3 USD anstatt 10 USD für Getränke und Leckereien im Floyd’s Coffee Shop. Das Angebot lässt sich direkt per Buzz, Facebook und Twitter teilen. Bei der Zahlungsabwicklung kommt der eigene Dienst “Checkout” zum Einsatz.

Morgen startet das Angebot auch in Oregan. In den kommenden Wochen sollen weitere Staaten hinzukommen. Man darf gespannt sein, wie sich Googles Couponing-Dienst entwickeln wird. Von einer ernst zunehmenden Konkurrenz für Groupon ist Google jedoch noch weit entfernt, zumal die Expansionsgeschwindigkeit sehr zu wünschen übrig lässt.

Zukünftig will Google mit dem in der letzten Woche gestarteten Mobile-Payment-Dienst “Wallet” die Gutscheine auch auf Smartphones verfügbar machen. Die Zahlung erfolgt hierbei berührungslos per NFC.

Zum Schluss noch ein neues Video von Google, dass den Ablauf von Offers kurz beschreibt:



2 Kommentare

  1. Nils sagt:

    Inspirierender Artikel.Habe einige gute Gedankenanstoesse gekriegt. Freue mich schon auf neue Posts.

  2. Wesc sagt:

    Um alle meine Lieblings Sites im Auge zu haben habe ich vor ein paar Stunden mal einen RSS Reader eingespielt. Wo finde ich hier im Blog den die Feed URL ?

Hinterlasse ein Kommentar

© 2011 E-Couponing Blog. Alle Rechte vorbehalten.