Groupon mit 760 Mio. USD Umsatz in 2010

0

Laut einem Bericht des Wall Street Journal hat Groupon seinen Umsatz im vergangenen Jahr um sage und schreibe 2200 Prozent von 33 auf 760 Mio. USD gesteigert. Dies teilite CEO und Firmengründer Andrew Mason in einer internen Mail mit. Mittlerweile beschäftigt das Unternehmen weltweit mehr als 4000 Mitarbeiter. Nach Angaben des WSJ will Mason in 2011 “Milliarden an Umsatz” generieren. Auch der Gang an die Börse werde wohl noch in diesem Jahr erfolgen.

Das sind natürlich enorme Wachstumsraten, die Groupon im vergangenen Jahr verzeichnen konnte. Das starke Wachstum ist aber auch auf die Übernahme von Citydeal.de zurückzuführen. Ich bin gespannt, was Groupon in diesem Jahr noch in der Pipeline hat. Laut dem CEO sollen in diesem Jahr auch neue Produkte gelauncht werden. Ich gehe davon aus, dass Groupon schon sehr bald auch eine Mobile Couponing App in Verbindung als Location Based Service anbieten wird. Da gibt es ja in Deutschland mit COUPIES (kürzlich mit den VZ-Netzwerken kooperiert), und MyMobai schon sehr vorzeigbare Lösungen. Diese und weitere Produkte werde ich im Übrigen in den nächsten Wochen noch genauer vorstellen.

Ebenso spannend finde ich, was die anderen großen Player wie Google und Facebook dem bisherigen Marktführer Groupon entgegensetzen können. Google will schon sehr bald mit “Google Offers” in den Couponing Markt einsteigen. Facebook startete vor wenigen Wochen “Facebook Deals“.

Schlagwörter: , , ,


Hinterlasse ein Kommentar

© 2011 E-Couponing Blog. Alle Rechte vorbehalten.